Daniela Fehring

Create your future now!
当时造成您的未来

Becoming Me oder Werde Du! Werde ganz Du!

Und sonst gar nichts! Du musst Dich nicht verändern, Du musst Dich nicht verbessern.

Aber: Du darfst Dich erkennen, denn dann kannst Du wesentlich mehr als funktionieren. Du kannst alle Antworten aus Dir heraus schöpfen.

JA zu Deinen STÄRKEN Eigenes Bild (Myanmar)

Womit bereicherst Du Dein Umfeld?

In welchen Momenten bist Du voll im Flow?

JA zu DIR Quelle: www.123rf.com (33414638)

Was magst Du an Dir, was nicht?

Was würdest Du gerne über Dich herausfinden?

Was würdest Du Dir gerne noch mehr erlauben?

JA zu Deinen SCHATTEN Quelle: www.123rf.com (100515053)

Wir alle haben sie: Dämonen, Schatten, Ecken und Kanten. Sie können Dir im Wege stehen, Lebendigkeit & Vitalität verhindern.

Oder Du kannst ihre Geschenke auspacken…

JA zum LEBEN Quelle: www.123rf.com (94141168)

Was möchtest Du genau jetzt aus Dir heraus schöpfen?

Welche Rituale unterstützen Dich dabei?

Welche Kern-Essenzen & Energiequellen wollen noch mehr von Dir genährt werden?

„Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt. Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte, der dem Leben zu antworten – das Leben zu ver-antworten hat.“

Viktor Frankl

In meinen einfachen Worten ausgedrückt: Das Leben stellt uns vor Herausforderungen. Wir müssen darauf reagieren.

Das tun wir meist nicht aus uns heraus, sondern aus einer Funktion, aus einer Rolle heraus.

Ich selbst habe mein Inneres, meine Kern-Essenz und meine Energiequellen lange ignoriert. Ich habe meine Rolle aus der Kindheit perfektioniert und an die gesellschaftlichen Herausforderungen angepasst. So habe ich viel zur Gesellschaft beigetragen und das war lange Zeit für mich richtig und wichtig.

Doch eines Tages passten diese Antworten nicht mehr zu mir. Sie fühlten sich an wie eine falsche Haut. In mir drinnen wurde ein Rufen, ein Sehnen lauter, das ich aber nicht zu fassen bekam. Also machte ich mich auf die Suche.

  • Heute, viele Verirrungen später, habe ich gelernt, was wir alles an Verkrustungen, gesellschaftlichen Normierungen, kulturellen Anpassungen und leidvollen Komfortzonen in uns tragen. Poah!!!!

  • Heute erkenne ich schnell, ob ich gerade in der Täter-, Opfer- oder Retterrolle unterwegs bin. Ich habe sogar Wege gefunden, mich für ganz andere "Rollen" zu entscheiden. Z.B. die Stille, das Aushalten, das Hinhören, das Nicht-Wissen, das Beobachten. Ich lasse mir Zeit, ich gebäre entschleunigt, ich warte darauf, dass die Antwort aus meinem Innersten kommt und sich für alle Intelligenzzentren stimmig anfühlt.

  • Heute weiß ich, dass mein Leben kontinuierliche Veränderung ist, auch wenn es mir immer wieder schwer fällt! Das Leben verlangt von mir, von uns immer wieder ein Abschiednehmen von lieb gewonnenen, aber nicht mehr funktionierenden Einsichten, Haltungen und Werten. Aber auch dafür lasse ich mir heute Zeit!

Ich muss nicht mehr müssen!

Das war der größte Befreiungsschlag für mich!!!

Ich darf Dinge "falsch" machen, weil es im Leben kein richtig oder falsch gibt. Das ist eine rein kulturelle, gesellschaftliche Bewertung, die ich aber zu stark verinnerlicht hatte. Lieber setzte ich darauf, gut anzukommen, lieb Kind zu sein, zu funktionieren… Nein, damit ist jetzt Schluss.

Ich darf bei ALLEN LEBENSFRAGEN innehalten und lauschen, bis ich eine Antwort erhalte. Aus mir selbst heraus.

Wenn Du magst, begleite ich Dich gerne auf Deinem Weg zu Dir, ganz Dir, damit Du AUS DIR DEINE Antworten schöpfst und kraftvoll JA ZUM LEBEN & ZU DIR sagst!

Ich freue mich, Dich kennen lernen zu dürfen!

9 Level