Daniela Fehring

Create your future now!
当时造成您的未来

Future Landscape Lab

Willkommen auf Ihrer Zukunftsreise!

Stellen Sie sich einmal vor, alle Beschränkungen wären aufgehoben, Alles ist möglich: In welcher Welt würden Sie dann leben & arbeiten wollen?

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und tauchen Sie ein in Ihre ganz persönliche Welt:

  • Wie sieht Ihre Zukunft aus?
  • Wie fühlt sie sich an?
  • In welchen Farben leuchtet sie?
  • Welche Gerüche füllen sie aus?
  • Wem begegnen Sie in Ihrer Zukunft auf welche Weise?
  • Wie und was tauschen Sie aus?
  • Wer ist an Ihrer Seite?
  • Wen möchten Sie auf keinen Fall missen?
  • Welche Lebens- und Arbeitsformen werden zelebriert?
  • Welche Emotionen prägen Ihre Zukunft?

Das Erstaunliche ist: Was wir denken können ist möglich und machbar.

Wie wäre es, dieser, Ihrer Unternehmenszukunft noch mehr auf die Schliche zu kommen? Gemeinsam mit anderen zusätzliche Informationen und Inspirationen zu sammeln, um mit diesem Fundus ein ganz konkretes und pragmatisches Zukunftsbild zu generieren?

Genau das geschieht im Future Landscape Lab: Gemeinsam mit Kollegen, Mitarbeitern, evtl. sogar Kunden und Lieferanten entdecken Sie ungeahnte Potenziale und überraschende Möglichkeiten.

Je mehr Füße, je mehr Augen- und Ohrenpaare und je mehr Spürnasen miteinander die Zukunft kreieren,

  • desto kreativer und vielfältiger wird das Bild und
  • desto motivierender und verbindlicher wird die Zukunftsgestaltung.

Partizipation weckt Neugier, Offenheit und Begeisterung. Dann muss man nicht mehr langwierig und mühsam immer wieder aufs Neue die „Widerspenstigen“ überzeugen, denn sie haben das Zukunftsbild mit entworfen.
Wie könnte IHR ZUKUNFTSPROZESS aussehen?

Wenn alles möglich wäre …

Im Taunus kann man der Zukunft hervorragend auf die Spuren kommen. Der Raum bietet Weite und Tiefe für neue Blickwinkel. Er nährt das Gehirn maximal und schafft damit überraschende Verknüpfungen. Und er fördert das neugierig und offen forschende Miteinander.

„Nur Mut, Larry!“

Was sollten wir einfach mal ausprobieren?

Der Taunus-Parcours endet mit einem handfesten Ideen-Wettbewerb. Von Allen wird entschieden, was gleich im Anschluss ausprobiert wird, um die Marktfähigkeit zu testen.

間MA

Was will im Zwischenraum noch entstehen?

Oft gehen wir viel zu schnell in die Entwicklung und Umsetzung, statt einfach mal die Erlebnisse sacken zu lassen. Das wirklich Neue – soll es denn gesund und belastbar sein – braucht aber Stille, Zeit und Wachstum, wie die Natur auch.

Den Sack zumachen!
  • Wie sieht unsere konkrete „Reiseroute in die Zukunft“ aus?
  • Haben wir genügend Rastplätze und Feedback Loops eingebaut?
  • Was wollen wir ganz konkret in welcher Form umsetzen?
  • Wer ist wofür verantwortlich?
  • Wer sorgt für Proviant und Durchhaltevermögen
  • Wer vertritt die Zukunft nach Innen und nach Außen (Ambassador of Change)?
  • Wer sorgt für genügend Raum für natürliches Wachstum?

Ihre Zukunftsmoderatorin ist Daniela Fehring.

9 Level