Daniela Fehring

Impowering global enterprises.
提高欧洲并购的效益

  • 1965 in Rio de Janeiro geboren
  • 1971–88 aufgewachsen in der Schweiz
  • 1984–85 als Au-pair in Lyon
  • 1988–90 als Sinologie-Studentin in Wuhan, 1994–96 für eine Schweizer Bank in Shanghai, seit 2000 alle 2–3 Monate in China
  • seit 1996 in Kronberg im Taunus als Beraterin selbstständig

30 Jahre Chinakompetenz, 25 Jahre Asienerfahrung und 10 Jahre Globale Projektteams

1982 weckte mein damaliger Geschichtslehrer mein Interesse an China, als er von seinen Erlebnissen als Tourist im Reich der Mitte erzählte. Was lag da näher, als Sinologie an der Universität Zürich zu studieren? Die zwei Jahre Studium in Wuhan (1988 – 90) förderten nicht nur mein Chinesisch, sondern auch mein Verständnis für die Unterschiede zwischen China, Japan und Korea.

Den Aufschwung Chinas habe ich aus allernächster Nähe mitverfolgen und begleiten können: Vom reinen Sozialismus mit Essens-Coupons über das Entstehen der ersten "freien Märkte" und Privatunternehmen über den Turbokapitalismus bis hin zum heutigen Überwachungskapitalismus.

Für eine Schweizer Bank in Shanghai arbeitete ich von 1994-96 als Assistentin des Branch Managers, HR-Leiterin und Event-Organisatorin. Das brachte mich auch nach Singapur und Malaysia und öffnete mir die Augen für die Diversität in Südostasien.

Mit meiner Hochzeit und meinem Umzug nach Kronberg (Nähe Frankfurt) machte ich mich als interkulturelle Trainerin und Beraterin selbständig und pendle seither als "frequent Traveller" zwischen Europa und Asien hin und her. Dabei spielen globale Fragen der Zusammenarbeit und des Wachstums eine immer größere Rolle.

Meine Berater- und Projekt-Erfahrung ist in 3 Bücher eingeflossen.

Qualifikationen

Jahr Qualifikation
2015 9 Levels Analysis Tool, 9 Levels Institute for Value Systems, Ravensburg
2014 Coaching with the Enneagram, Robert Holden, London
2013 Kulturprofil-Indikator, ComTeam, Gmund
2012 International Preferences Indicator (IPI), WorldWork, London
2010 Reiss Profile, Institut für Lebensmotive, Köln
2008 EOL (Erfahrungsorientierte Lernmethoden), Metalog, Bad Staffelstein
2003 Intercultural Development Inventory (IDI) nach Dr. Milton Bennett, Winterthur
2001 Systemische Beratung, Institut für Systemische Forschung und Beratung, Heidelberg
1994 Summa Cum Laude in Sinologie und Geschichte, Universität Zürich
9 Level